"Sein ist das Weib, denken der Mann"

Veröffentlicht am 10.02.2019 in Veranstaltungen

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums der ersten Rede einer Frau im deutschen Reichstag laden wir zu einem politisch-satirischen Abend ein.

Am 19.2.19 um 19:00 findet in der Hospitalkirche in Schwäbisch Hall ein politisch-musikalisch-satirischer Abend aus Anlass des 100jährigen Jubiläums der ersten Rede einer Frau - Marie Juchacz- im deutschen Reichstag statt. Dies wollen wir entsprechend würdigen, mit Lesungen, kritischen Zitaten, Erinnerungen und Zusammenstellung des Erreichten/Nichterreichten in Sachen Frauenwahlrecht, Gleichstellung und Familienpolitik. Ergänzt musikalisch mit frechen Songs durch die AchtLosen. 

Im Anschluss gibt es einen Empfang zum Austausch.

Wir alle wollen, dass sich mehr Frauen politisch engagieren und es Marie Juchacz nachtun. Auch dazu ist diese Veranstaltung gedacht. Männer sind natürlich herzlich willkommen.

Eintritt frei, Anmeldung nicht notwendig.

 

 

Veranstalter: das sind Frapolia (Frauen politisch aktiv), die ASF-Hohenloher Frauen (Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen), der SPD-Ortsverein Schwäbisch Hall und die SGK (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik).

 

Foto: Die weiblichen Abgeordneten der MSPD in der Weimarer Nationalversammlung am 1. Juni 1919.
Bestand des Historischen Museums Frankfurt. Quelle: Wikimedia Commons. Lizenz: CC BY-SA 4.0.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Die Haller SPD auf Facebook

Für Sie in Europa

Jusos

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

ASF Schwäbisch Hall und Hohenlohe

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

19.02.2019, 19:00 Uhr Sein ist das Weib, denken der Mann!
Am 19.2.19 um 19:00 findet in der Hospitalkirche in Schwäbisch Hall ein politisch-musikalisch-satirischer Abend a …

20.02.2019, 19:30 Uhr SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall
Sitzung des Kreisvorstands mit den Vorsitzenden der SPD-Ortsvereine aus dem Landkreis Schwäbisch Hall, AG-Spr …

21.02.2019, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Stadtratsprechstunde mit Hansjörg Stein