Die Henkersbrücke in SPD-Hand

Veröffentlicht am 14.09.2009 in Presseecho

Annette Sawade und Evelyne Gebhardt beim Brückenfest. Bild privat

Artikel vom 14.09.2009
Haller Tagblatt
Oliver Färber
Sonne für die Sozialdemokraten
Haller SPD feiert ihr Fest auf der Henkersbrücke mit vielen Gästen

Sonne bis in den Abend - die vermisste die SPD seit Jahren bei ihrem
Brückenfest. Bundestagskandidatin Annette Sawade wertete dies als Zeichen.
Letztes Jahr hatte das Fest wegen Regens ganz ausfallen müssen, am
Samstagabend wurden dagegen noch etliche Besucher in T-Shirts gesichtet.
Die Bundestagskandidatin war dafür etwas dicker eingepackt: Mit ihrem
roten SPD-Schal stach Sawade aus der Menge. "Eine Sonderanfertigung, den
habe ich in Bretzfeld bekommen", erklärte sie.

Sie genoss das Brückenfest sichtlich - schließlich war es ihr erstes. Und
dass nun seit Jahren erstmals wieder die Sonne schien, legte Sawade gleich
aus: "Ein Zeichen für ein gutes Wahlergebnis der SPD." Sie nutze die
Gelegenheit, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. "Die Leute wollen
einfach, dass ihnen zugehört wird", hat sie auf ihrer Wahlkampftour
bemerkt.

Auch Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt schätzte vor allem das
Miteinander. "Wir Sozialdemokraten zeigen so, dass Politik nicht nur
Arbeit sondern auch Spaß bedeutet", meinte sie. Zusammengehörigkeitsgefühl
werde so demonstriert. Und beim persönlichen Gespräch erlebten die Leute
vor Ort, dass man die Solidarität ernst nehme. So feierten viele Menschen
zu den Rocksongs von "Double Gun" auf der Henkersbrücke.

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Die Haller SPD auf Facebook

Für Sie in Europa

Jusos

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

ASF Schwäbisch Hall und Hohenlohe

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

03.09.2019, 19:00 Uhr OV-Vorstand

07.09.2019, 18:00 Uhr Brückenfest
Unser traditionelles Brückenfest. Auch in diesem Jahr mit Musik, gutem Essen und Unterhaltung auf der Henkersbrü …

11.10.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes