36. Neujahrsempfang mit Peter Brandt

Veröffentlicht am 18.12.2019 in Kreisverband

Prof. Dr. Peter Brandt

 

Der SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall lädt zu seinem Neujahrsempfang.

Am Sonntag, 2. Februar 2020 

11:30 Uhr in den Neubausaal, Im Rosenbühl , Schwäbisch Hall.

 

Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Nikolaos Sakellariou wird Prof. Dr. Peter Brandt die Neujahrsrede halten.

Anschließend findet ein Stehempfang statt.

Musik: Pop meets Jazz

 

Der Referent:


Prof. i.R. Dr. habil. Peter Brandt leitet von 1989 bis 2014 das Lehrgebiet Neuere deutsche und europäische Geschichte der Fernuniversität in Hagen und war von 2003 bis 2017 Direktor des interdisziplinären Dimitris-Tsatsos-Instituts für europäische Verfassungswissenschaften ebenda.

 

Zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen zu einem breiten Themenspektrum der deutschen und europäischen Geschichte seit dem 17. Jahrhundert, diverse Ehrenämter, u.a. im Geschichtsforum beim Partievorstand der SPD und im Vorstand der Friedrich-Ebert-Stiftung.

 

Peter Brandt wurde 1948 als ältester Sohn von Rut und Willy Brandt in Berlin geboren. Er war seit seiner Jugend politisch aktiv, zuerst bei den „Falken“, dann in linkssozialistischen Gruppierungen im Zuge der Außerparlamentarischen Opposition der späten 1960er und frühen 1970er Jahre, inzwischen vor allem als SPD-Mitglied vor allem durch politische Publizistik (neben der fachwissenschaftlichen), in den 1980er Jahren und ab 1990 starkes Engagement für die Einigung Deutschlands. 2009 Bundesverdienstkreuz am Bande.

 

 
 

Homepage SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Die Haller SPD auf Facebook

Für Sie in Europa

Jusos

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

ASF Schwäbisch Hall und Hohenlohe

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

27.05.2020, 19:00 Uhr SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall
Sitzung des Kreisvorstands mit den Vorsitzenden der SPD-Ortsvereine aus dem Landkreis Schwäbisch Hall, Kreistag …

23.06.2020, 20:00 Uhr OV-Vorstandssitzung

12.09.2020, 18:00 Uhr Brückenfest