Lesung "Deutschland, du bist mir fremd geworden" mit Erik Flügge

Veröffentlicht am 14.10.2018 in Veranstaltungen

Wir konnten den Autor Erik Flügge für eine Lesung zu seinem neuen Buch "Deutschland, du bist mir fremd geworden", nach Schwäbisch Hall holen.

„Deutschland, Du bist mir fremd geworden“ ist ein Gesellschaftsportrait unseres Landes. Ein Buch über Integration, das sich nicht um Flüchtlinge und Zuwanderer dreht, sondern um diejenigen, die bereits hier wohnen. Ein Gedanke dazu, wie unser Land versöhnt werden kann, statt sich immer weiter zu radikalisieren.

Erik Flügge ist Politikberater, Beteiligungsexperte, Redner, überzeugter Sozialdemokrat und Bestsellerautor. Sein Buch "Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt", schaffte es in kürzester Zeit in die SPIEGEL-Bestsellerliste. Und auch sein neues Buch „Deutschland du bist mir fremd geworden, nimmt Kurs darauf.

Wir freuen uns Erik in Schwäbisch Hall begrüßen zu können. Er wird aus seinem aktuellen Buch lesen und seine Thesen mit uns diskutieren. Wir freuen uns auf einen spannenden Abend.
 
Die Lesung findet am Montag, 22. Oktober, 19 Uhr im Hällisch-Fränkischen Museum (Keckenhof, Schwäbisch Hall) statt. Der Eintritt ist frei.
 
Foto: Ruprecht Stempell
 
 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Die Haller SPD auf Facebook

Für Sie in Europa

Jusos

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

ASF Schwäbisch Hall und Hohenlohe

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

21.03.2019, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Stadtratsprechstunde mit Michael Rempp

22.03.2019, 18:00 Uhr Buchvorstellung mit Prälat a.D. Paul Dietrich "Erhard Eppler, Leben, Denken und Wirken"

28.03.2019, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr Stadtratsprechstunde mit Nik Sakellariou