Herzlich Willkommen bei der Haller SPD

Hier erfahren Sie wer wir sind, was wir vorhaben und was wir denken. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit. Es lohnt sich! Sie finden hier das Who is Who unsrer Partei vor Ort, erfahren, wann unsere Stadträtinnen und Stadträte Sprechstunde haben und können mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir sind mit ca. 250 Mitgliedern der größte Ortsverein in unserem Landkreis. Bereits am 3. Mai 1875 gegründet, ist er eine historische Größe in unserer Stadt. Wir stellen die drittgrößte Fraktion im Gemeinderat und prägen das politische Leben in Schwäbisch Hall entscheidend mit. Informieren Sie sich und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Bei uns finden Sie Gehör!

Danny Multani

(Ortsvereinsvorsitzender)

 

23.11.2022 in Ankündigungen von SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall

AsF-Treffen auf dem Weihnachtsmarkt in Öhringen

 

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen Schwäbisch Hall-Hohenlohe lädt ein zum gemeinsamen Rundgang über den Weihnachtsmarkt in Öhringen.

 

Treffpunkt ist am

Samstag, 26.11.22 um 12 Uhr

an der Stiftskirche in Öhringen.

 

 

17.11.2022 in Kreistagsfraktion von SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall

Die Haushaltsrede 2023

 
Georg Schlenvoigt

In einer Zeit, in der sich sehr vieles verändert hat, sei des durch die lange Coronapandemie, einem Angriffskrieg durch Russland gegen die Ukraine, die zahlreichen Veränderungen, die sich dadurch ergeben haben, z.B. dass die Energieversorgung als politische Waffe benutzt wird, ergeben sich, anders als in langen Zeiten vorher, für jeden von uns zahlreiche Veränderungen. Und sei es nur eine sehr hohe Inflation, die uns alle betrifft. Niemand weiß, wie hoch die Kosten für Energie tatsächlich werden. Menschen, die wirtschaftlich schwach sind, werden am meisten damit zu kämpfen haben.

Trotzdem wird die kommunale Familie vorangehen. In den Landkreisen und den Kommunen arbeiten die Frauen und Männer in den Verwaltungen, zerbrechen sich zahlreiche ehrenamtliche Mandatsträger*innen den Kopf, wie wir der Situation gerecht werden können.

19.08.2022 in Gemeinderatsfraktion

Maßregelvollzug

 

Warum stimmt die Fraktion gegen den Maßregelvollzug?

 

Da die meisten unserer Argumente im Haller Tagblatt zugunsten einer beweihräuchernden Berichterstattung der verhandelnden Personen und des angeblich großzügigen Landeszuschusses unter den Tisch gefallen sind hier die Meinung der Fraktion zum Thema:

 

Wie schon Nik Sakellariou bei der Vorstellung des vom Land angedachten Konzepts ausgeführt hat, steht die Notwendigkeit einer solchen Einrichtung im Rahmen der Strafverfolgung für uns außer Frage. Wir stehen einer solchen Einrichtung, deren Ansiedlung anderswo auf starke Ablehnung trifft, auch nicht grundsätzlich negativ gegenüber.

 

Wir haben als Fraktion allerdings schon sehr früh unsere Forderung im Bezug auf eine mögliche Ansiedlung kundgetan: Das Land soll die laufenden Kosten der Haller Hochschule übernehmen. Unsere regionalen Unternehmen und die Hospitalstiftung sollen von den eigentlich vom Land zu tragenden Kosten (der Landesaufgaben „Studienplätze“) befreit werden.

15.07.2022 in Kommunalpolitik

Informationsveranstaltung Hessental Ende Mai

 
Hessental Schulhof

Themen: Grundschule, Situation Bushaltestellen, Verkehrsanbindung, Situation für Fußgänger:innen und Radfahrer:innen, Südumfahrt, Erweiterung Friedhofskapelle, öffentliche Toiletten u.a.

An der von der Haller SPD organisierten, ca. 90 Minuten dauernden
Informationsveranstaltung nahmen rund 30 Personen teil. Von Seiten der
Gemeinderatsfraktion waren Edgar Blinzinger, Annette Sawade und Rüdiger Schorpp
anwesend, vom OV-Vorstand u.a. die (stellv.) Vorsitzenden Danny Multani und Anja
Häußler, außerdem die Leiterin der Grundschule Hessental, Vesna Walter. Auch die Presse in
Person von Tobias Würth war vor Ort (am 1. Juni ist im HT ein Artikel erschienen).

15.07.2022 in Kreisverband von SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall

SPD Kreisvorstand besucht Kärcher in Obersontheim

 

Bildunterschrift: Die Besuchergruppe im Werk. Von links nach rechts: Danny Multani Jeremy Tietz, Kevin Leiser, Roland Klie, Karl Eichele, Stephanie Paul, Frederic Dihlmann sowie Matthias Wida.

 

Eine Delegation des SPD-Kreisvorstandes besuchte das Kärcher-Werk Bühlertal in Obersontheim. Werksleiter Matthias Wida führte die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in die Kärcher-Welt ein und beantwortet bei einem geführten Gang durch das Werk ausführlich die Fragen der Gruppe.

Unser Bundestagsabgeordneter

.

hier anklicken

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Die Haller SPD auf Facebook

Für Sie in Europa

RENÉ REPASI

Jusos

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

ASF Schwäbisch Hall und Hohenlohe

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

26.11.2022, 12:00 Uhr Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen
Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen Schwäbisch Hall-H …

28.11.2022, 19:00 Uhr JHV

10.12.2022 offizielle Büroeröffnung - Rote Bar